Alufelgen reparieren lackieren aufbereiten

Alufelgen reparieren, lackieren, aufbereiten

Alufelgen werden immer beliebter und immer mehr Neufahrzeuge kommen direkt vom Hersteller mit Alufelgen. Leider sind sie teurer und auch empfindlicher als herkömmliche Stahlfelgen. Bei Stahlfelgen lohnt sich eine Reparatur kaum, da ein Neukauf meist gleich viel kostet. Bei Alufelgen kostet der Neukauf gleich mehrere Hunderter und deshalb lohnt sich bei Alufelgen eine Reparatur oder Aufbereitung  immer.

Wheeldoctor Alufelgenaufbereitung

Was können wir an Alufelgen reparieren

  • Bordsteinschäden
  • Lackkratzer
  • oberflächliche Schrammen bis 1 Milimeter in das Aluminium
  • glanzgedrehte Alufelgen / polierte Alufelgen schleifen und lackieren
  • Korrossion und Qxydation entfernen

BMW Performance Alufelge glanzgefreht

Was dürfen wir nicht an Alufelgen reparieren

  • Verformungen, Dellen, Höhenschlag
  • Risse
  • große Kratzer tiefer als 1 Milimeter

Alufelge defekt

Die Alufelgenhersteller untersagen die Bearbeitung mit spanabhebenden und thermischen Methoden, z.B. Drehen, Fräsen und Schweißen. Wer trotzdem seine Alufelgen selber repariert und sich nicht an die Herstellervorgaben hält. Der kann damit die Betriebserlaubnis des Herstellers verlieren und fällt bei der nächsten Hauptuntersuchung durch. Dann bleibt nur noch der teure Neukauf der Alufelgen. Kommen Sie besser gleich zu uns und lassen Sie Ihre Alufelgen fachgerecht und nach Herstellervorgaben reparieren.